"Ich liebe, was ich tue. Meine Leidenschaft zu unterrichten lebe ich daher jeden Tag."

 

Für mich ist es das Wichtigste, dass die Teilnehmer nicht nur etwas lernen, sondern mit Spaß und Freude am Instrument vorwärtskommen. Meine Leidenschaft zu erklären und zu sehen, wie der Funke auf den anderen überspringt, ist das, was mich bewegt und glücklich macht. Diese Freude soll sich auf den Teilnehmer übertragen und den Unterricht nicht nur zu einem schönen Zeitvertreib, sondern zu einem befriedigenden und erfüllenden Erlebnis machen.